Axial Servo AS-3 nicht wirklich Crawlertauglich

Man hört und liest ja immer wieder, daß Crawler zwingend ein leistungsstarkes Servo mit mindestens 15 kg, besser noch mehr als 20 kg Stellkraft und einem Metallgetriebe benötigen.
Trotzdem blieb ich bei meinem Ridgecrest erst einmal beim Axial-Serienservo AS-3. Über die Stellkraft liest man verschiedenes, sie dürfte aber letztlich irgendwo um, oder knapp über 10 kg liegen. Und ein Metrallgetriebe ist ja auch drin, wie ich beim nachträglichen Einbau von Kugellagern gesehen habe.
Meine Modifikationen im Bereich der Lenkung mit einem Alu-Servohorn und einem Alu-Lenkgestänge haben die Belastung des Servos gegenüber dem Serienzustand sicherlich noch ein wenig erhöht.

Es kam also, wie es kommen musste: Nach einem eigentlich nicht gerade übertrieben spektatulären Purzelbaum den Berg hinunter gab die Lenkung nur noch ein Surren von sich, es bewegte sich aber nichts mehr. Ein Schlag auf die Vorderräder war dann wohl doch schon zuviel.

Bei der heimischen Demontage ergab sich dann folgendes Bild:

Axial AS-3 mit Getriebeschaden

Bein letzten Zahnrad hatte es eine ganze Reihe Zähne komplett abgeschert. Da dieses Zahnrad zwar aus Metall, aber eben doch nur aus Alu ist, verwundert mich das nicht wirklich.

Wenn man also, wie es sicherlich viele tun werden, das sehr weiche und somit dämpfende Lenkgestänge vom AX-10 Ridgecrest oder auch vom Wraith durch eine Ausführung aus Alu ersetzt und auch nur einen etwas härteren Geländeeinsatz vorsieht, lohnt sich der vorsorgliche Austausch des Lenkservos auf jeden Fall.

Savöx SC-0251mg im Axial AX10 RidgecrestDa ich noch ein eher günstiges Savöx-Servo herumliegen hatte, sollte dieses nun erst einmal zum Einsatz kommen. Das SC-0251mg bietet immerhin 16 kg Stellkraft und auch das Getriebe dürfte ein wenig haltbarer sein. Das ist zwar noch nicht die für einen Crawler optimale Lösung, aber für meine nächsten Ausfahrten sollte es erst einmal funktionieren. Erste kurze Tests waren schon mal erfolgreich und auch der Einsatz eines externen BECs scheint auf den ersten Blick noch nicht zwingend erforderlich.

» Weitere Infos zum Axial AX10 Ridgecrest

(Visited 647 times, 1 visits today)
Dieser Beitrag wurde unter Crawler abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.