Baumaterial aus dem Zoohandel

Für die optimale Auspolsterung der Akkuschächte am Rustler VXL, wie auch am Bandit VXL habe ich eigentlich die Verwendung von Moosgummiplatten im Kopf. Eigentlich sollte ich solche auch noch im Rahmen meines Filter für die Entlüftung der Stampede-AbdeckungDrachenbaumaterials da haben. Trotz intensiver Suche konnte ich jedoch nichts mehr auffinden. Na ja – vielleicht hatte ich damals doch schon alles verbaut, oder das Moosgummi zwischenzeitlich in anderem Zusammenhang verwendet. Wie auch immer: Neues Polstermaterial muss her!
Weiterhin schweben mir noch Filtermatten aus grobporigem Schaumstoff im Kopf herum. Mit diesen will ich die geplanten Lüftungshutzen für die Chassis-Abdeckung (Overtray) für den Stampede 4×4 VXL ein wenig gegen Schmutz, Staub und Spritzwasser abdichten. Nur woher bekommen?

Filter aus dem ZoohandelFündig wurde ich schließlich im Zoohandel um die Ecke:

Hier gibt es verschiedenste Schaumstoff-Einsätze für Wasserfilter für Aquarien, die sich optimal für die Lüftungshutzen eignen sollten!
Weiterhin sind Unterlegematten für Aquarien ein hoch interessanter Artikel! Mit einer Dicke von etwa 8 mm bieten diese Matten den optimalen Grundstoff für die Auspolsterung der kritischen Stellen meiner Akkuschächte. Etwas Polstermaterial für Akku-Befestigungweicher als Moosgummi und resistenter gegen Feuchtigkeit (nimmt kein Wasser auf) – und das zum Schnäppchenpreis!

Ich bin schon gespannt, ob das letztlich alles so funktionieren wird, wie ich mir das vorstelle – aber Materialseitig sieht es jetzt schon mal ganz gut aus!

(Visited 65 times, 1 visits today)
Dieser Beitrag wurde unter Baumaterial abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.