RC-Lexikon

Fachbegriffe rund um RC-Modellbau und funkferngesteuerte Autos mit Elektroantrieb:


| A | | B | | C | | D | | E | | F | | G | | H | | I | | J | | – K – | | L | | M – |

| N | | – O – | | – P – | | – Q – | | – R – | | – S – | | – T – | | – U – | | V | | – W – | | – X – | | – Y – | | Z |

| 0 – 9 |


Im Modellbau treffen einige recht unterschiedliche Fachgebiete aufeinander. Entsprechend vielfältig sind auch die Begriffe die hier Verwendung finden. Angefangen bei den Bezeichnungen, die aus dem Bereich der großen Originale stammen über Fachbegriffe aus Funk, Elektrik und Materialkunde, bis hin zu ganz eigenen Modellbauspezifischen Begriffen ist das Spektrum sehr groß.

Daher tut man sich vor allem als Einsteiger oftmals schwer. Aber auch als fortgeschrittener Modellbauer wird man immer wieder auf Bezeichnungen stoßen, die einem im ersten Moment nicht ganz klar sind und erst einmal recherchiert werden wollen.

Deshalb entsteht hier ein kleines Lexikon in dem eben solche Begriffe, wie sie im RC-Modellbau verwendet werden, erklärt werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf RC-Cars mit elektrischem Antrieb und reicht von Ackermann bis Zellendrift.

(Visited 176 times, 1 visits today)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.