Modellbau-Begriffe: I

IC5 (Stecker) iD (Stecker)
Inbus Innenläufer
Inrunner ISK – Innensechskant
ISR – Innensechsrund

Inbus

Inbus ist eine im deutschsprachigen Raum übliche Markenbezeichnung für Schrauben und Werkzeug mit Innensechskant-Mitnahmeprofil.


ISK – Innensechskant

ISK beziehungsweise Innensechskant, auch unter der Markenzeichnung Inbus (im englischsprachigen Raum entsprechend oft Allen) bekannt, ist ein im Modellbau gängiges und weit verbreitetes Mitnahmeprofil für Schrauben. Das sechseckige Profil erlaubt eine gute Kraftübertragung und verhindert zuverlässig das Abrutschen, wie es bei Kreuzschlitzschrauben eher vorkommen kann. Bei schlechter Qualität von Schrauben oder Werkzeug kann das Profil jedoch runddrehen, was das Lösen entsprechend beschädigter Schrauben dann erschwert.


ISR – Innensechsrund

ISR beziehungsweise Innensechsrund, auch unter Torx bekannt, ist ein sternförmiges Mitnahmeprofil für Schrauben. Im Gegensatz zum Innensechskant stehen die Flanken beim Innensechsrund in einem noch steileren Winkel zur Drehrichtung. Dadurch können größere Kräfte übertragen werden und die Gefahr des Runddrehen wird deutlich reduziert. Da Innensechsrund-Schrauben etwas teurer als Innensechskant-Schrauben sind, haben diese im Modellbau trotz zunehmender Beliebtheit noch keine flächendeckende Verbreitung gefunden.


 

(Visited 20 times, 1 visits today)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.