Zwei Motorkühler für den Thunder Tiger e-MTA

Der Ripper-Motor im Thunder Tiger e-MTA neigt bei entsprechender Belastung gerne zum Überhitzen. Besonders die alte Ausführung (IBL-40/20 ohne “G”), wie ich sie auch noch in meinem e-MTA zum Bashen habe, ist da wohl recht empfindlich.
Leider ist aber das Angebot an Motorkühlern oder -lüftern für Motoren mit 40mm Durchmesser, wie sie bei 1/8er Modellen in der Regel verwendet werden, recht klein. Nach einiger Suche im Netz bin ich schließlich auf zwei Produkte gestoßen, die beide recht gut funktionieren sollten:

HobbyKing Motorkühler 40mm original und für den e-MTA bearbeitet1 – Passiver 40mm-Kühlkörper von HobbyKing:
Dieser passive Kühlkörper besticht in erster Linie durch den sehr guten Preis. Abgesehen davon bietet er den Vorteil, daß er komplett um den Motor herumgeht. Dadurch kann auch Wärme von der im e-MTA schlecht belüfteten unteren Seite des Motors abgeführt werden. Dieser Vorteil birgt aber auch gleich wieder zwei Nachteile: Zum einen muß der Motor ausgebaut werden um den Kühler überhaupt einbauen zu können. Zum anderen müssen einige der Kühlrippen gekürzt werden, Motorkühler im e-MTAdamit der Kühler montiert werden kann. Das läßt sich aber mit einer Feile und etwas Geduld recht gut bewerkstelligen. Bei der Anprobe sollte man darauf achten, daß der Umlenkhebel zum hinteren Stoßdämpfer auch im vollständog eingefederten Zustand genügend Platz hat.
Da der Kühlkörper recht schmal ist, können problemlos zwei Stück nebeneinander angebracht werden.
HobbyKing Motor-Kühler für 40mm-Motoren

2 – Kühlkörper mit Lüfter von Integy:
Integy Motorkühler mit LüfterIntegy bietet einen Kühlkörper mit 40mm-Lüfter an, der hervorragend auf den Motor des e-MTA passt. Er lässt sich auch bei eingebautem Motor einfach aufstecken. Dafür muß für den Ventilator ein Stomkabel gelegt werden, was beim e-MTA die Demontage einiger Abdeckungen erfordert.
Durch den Ventilator bietet dieser Kühler generell erst einmal eine bessere Kühlleistung als das oben beschriebene passive Kühlelement. Dafür greift der Kühler nicht um den gesamten Motor herum, so daß die Unterseite ausschließlich durch den Luftstrom gekühlt wird. Außerdem Motorkühler mit Lüfter im e-MTAhat man einen Lüfter, der nicht nur Strom zieht, sondern auch anfällig gegenüber Verschmutzungen und Spritzwasser ist.

Da der Kühler nicht ganz fest auf dem Motor sitzt kann er sich im Betrieb verdrehen oder verrutschen. Dagegen werde ich ihn noch mit passend zugeschnittenem beidseitig selbstklebender Wärmeleitfolie auf dem Motor befestigen. Die ist zwar nicht ganz billig, ihr Geld aber auf jeden Fall wert!

Das originale Schutzgitter habe ich durch ein anderes ersetzt. Das sieht nicht nur besser aus, sondern ermöglicht auch den Einsatz eines Filters. Den serienmäßigen Schaumstoffilter habe ich durch ein Stück Fahnenstoff ersetzt. Der sollte sich nicht so leicht zusetzen wie der Schaumstoff.

Weiterhin gibt es noch einen Kühler mit zwei Lüftern von Yeah-Racing. Dieser greift wie der Kühler von HobbyKing um den gesamten Motor herum, besteht jedoch aus zwei Halbschalen, die gegeneinander geschraubt werden. Dieser Kühler hat jedoch einen Innendurchmesser von 40,8 mm. Möchte man Kühler verwenden, dann sollte man den Spalt von 0,4mm zum Motorfehäuse am besten mit einer passenden Wärmeleitfolie ausgleichen.

» Weitere Infos zum Thunder Tiger e-MTA
» Weitere Infos zum Thunder Tiger e-MTA (Bash)

In diesem Beitrag erwähnte RC-Fahrzeuge, Zubehör- und Tuningteile:
HobbyKing Motor-Kühler für 40mm-Motoren (9107000185)
Integy Kühler mit Lüfter für 40mm-Motoren (C25727BLACK)
Akasa Beidseitig selbstklebende Wärmeleitfolie (AK-TT12-80)
Yeah-Racing Kühler mit zwei Lüftern für 1:8er Motoren (YA-0261BK)

Dieser Beitrag wurde unter Monstertruck abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Zwei Motorkühler für den Thunder Tiger e-MTA

  1. Arndt Bäcker sagt:

    Guter Artikel!

    Wie Du weist (Du bist ja selbst dort Mitglied), haben wir auf Facebook eine Gruppe extra für den e-MTA und sind dort schon weit über 100 Mitglieder. Ich würde mich freuen, die anderen Leser ebenfalls dort begrüßen zu dürfen!
    https://www.facebook.com/groups/Thunder.Tiger.eMTA.Fangruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>